x

Wesavi

Testzeitpunkt: 06.02.2016 im Zeitraum: 18:00 - 22:30
4 / 5 Rechn. Gesamtbewertung 2,5 / 5 Persönliche Wertung
4,5 / 5 Atmosphäre 5 / 5 Sauberkeit
5 / 5 Service 4 / 5 Saunen
5 / 5 Aufguss 4 / 5 Anlage
4 / 5 Essen & Trinken 3,5 / 5 Preis & Leistung
       
Ja Ausreichend Ruheräume 4 | 1 Anzahl Saunen / Dampfbäder
Ja Stdl. Aufguss 3,5 | 4 Preis | Menge Essen & Trinken
Ja Zusatz Aufguss 5 Qualität Essen & Trinken
Ja Vorstellung SaunameisterIn    
Nein Pool    
Ja RFID/Chipsystem    
Plastik Armband Stoff/Plastik    
Ja/Nein Saunaführer/Andere Rabatte
(ohne Geldwert Rabatte)
   
Nein Kostenfr. Parkplatz    
Preisgestaltung Erwachsener

14,40€ 3h Ticket
17,50€ Tageskarte
12,00€ Entspannungstarif (Tageskarte), wenn der Saunabereich in der Zeit zwischen 10-15h betreten wird.

Die Anlage ist sehr schön und Modern gestaltet und äußerst sauber und bietet sehr viele Ruheflächen/-räume.
Doch sind hier ein paar kleine Kritikpunkte:
- die Lobby ist meiner Meinung nach zu offen gestaltet, das man direkt in die 3 innen liegenden Saunen hineinsehen könnte, hier wäre ein wenig mehr Sichtschutz mehr
- Ebenso ist in der Gartensauna ein Rollo dieser ist aber Offen und es gab meines Erachtens kein Dreher zum verschließen, so haben alle die sich draußen befinden uneingeschränkten Einblick in diese Sauna.
- Ebenso fehlt mir Persönlich ein kleiner Pool, den ich möchte nicht bekleidet in den Schwimmbereich müssen.

Saunen: es gibt 5 Saunen davon ist die Wesersauna die größte, auch im dunklen hat man die Möglichkeit ein wenig auf die Weser zu schauen und die spiegelnden Lichter darin zu betrachten, wie viel Weser man tatsächlich sehen könnte kann ich jedoch nicht sagen aufgrund der späten Stunde. Die Gartensauna ist auch sehr schön aber sehe den Kritikpunkt oben.

Service sehr freundliches Personal hier gibt es nichts zu beanstanden.

Aufgüsse finden zur vollen Stunde statt, zusätzlich gibt es (wenn ich mich jetzt nicht irre) 3x Salz/Honig Anwendungen in der Dampfsauna um :30 statt.
Der/Die SaunameisterIn stellt sich vor dem Aufguss vor und teilt mit wie oft aufgegossen wird und welcher Duft verwendet wird.

Essen & Trinken: Es gibt eine gute Auswahl mit akzeptablen Preisen. Was für meinen Geschmack sehr gut war.
Jedoch gibt es keine Möglichkeit im Saunabereich was zu erhalten, so das man diesen verlassen um eine Kleinigkeit zu sich zu nehmen oder Getränke zu erhalten. Eine klingel oder notfalls ein Automat würde hier mehr Umsatz generieren.

Persönlich finde ich diese Tarifstruktur nicht sehr gut gewählt. Da eine Person vor 15h weniger zahlt als eine Person die nur 1-2 Saunagänge macht (3h Ticket), hier einfach die Werte drehen oder ein reduziertes 3h Ticket für vor 15h anbieten wäre eine Lösung.

Sonstiges:
Die Bezahlung: beim Empfang muss man gleich den Eintritt bezahlen, für Gäste die nur in die Sauna gehen ohne etwas zu sich zunehmen Ideal, den diese können ohne Probleme später auch wieder verlassen. Für Gäste die noch was zu sich nehmen, ist dies eine doppelte Prozedur und ineffektiv, da am Schluss erneut bezahlt werden muss.
Hier wäre es Vorteilhafter, wenn der Chip anfangs nur ausgegeben wird und zum Schluss komplett verrechnet wird, so hat man am Ende nicht zwei Quittungen.
Bezahlsystem: wie eben schon genannt wird hier ein Chip (RFID) System genutzt so das lästiges Geld Organisieren/Restgeld wegbringen wegfällt. Ebenso ist das harte Plastik Band nicht vorteilhaft da es steif ist und relativ an der haut klebt, flexible Bänder wie in anderen Einrichtungen (z.B. Tropicana) sind angenehmer und leichter.

Derzeitiges Fazit: um mal kurzfristig zu entspannen ist es vollkommen ausreichend, aber um mit anderen Saunaeinrichtungen mithalten zu können fehlt irgendwas.

Reaktion vom Betreiber


Zitat: Bäder Stadt Nienburg/Weser GmbH (Wesavi)

Sehr geehrter Herr Fester,

vielen Dank für Ihre Anregungen und die Übersendung der Bewertung.

Wir sind sehr bemüht, Kundenwünsche und Anregungen so weit wie möglich umzusetzen, siehe z.B. Getränkekühlschrank im Saunabereich.

...

Ich wünsche Ihnen weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Wesavi.